28.2.09

the ghost of chernobyl

ich hab heute nen echt guten surftip für euch. es ist ein blog, genannt "the ghost of chernobyl". ich möcht euch nur mal raten, euch diese bilder anzugucken. ihr werdet mich dann wahrscheinlich verstehen, wenn ich sage, dass manche emotionen sich auf den betrachter übertragen können. in diesem fall ist es natürlich vor allem trauer. und eigenartigerweise auch hoffnung. es geht wie immer um diese leute da, die trotz aller widrigkeiten (und der unfall in tschernobyl war ja schon mehr als ne widrigkeit, das war schon ein kleiner weltuntergang)...also dass trotz aller widrigkeiten oder weltuntergänge sich immer noch menschen einfinden, die die wände bemalen oder besprühen. wahrscheinlich kids. leute, auf die eh keiner hört. umso besser, dass diese bilder nun im netz gelandet sind...die bilder erzählen vom untergang einer stadt. es spukt in tschernobyl...kleine dunkle gestalten sitzen auf den wänden oder verbergen sich in dunklen hauseingängen, und überall schreien gesichter von wänden. und es wachsen auch blumen...auf den wänden...noch immer...was sind das für leute, die trotz allem noch blumen auf die wände malen? ich glaub, ich mag sie.


hier hab ich 2 der bilder für euch...aber guckt sie euch bitte alle an, ok? es ist es wirklich wert.






















hier ist der link zu "the ghost of chernobyl":

21.2.09

you won this fight, taking 0 damage...

bin wieder aus den untiefen des web aufgetaucht...hat diesmal ja etwas lang gedauert, bis ich es wieder gebacken gekriegt hab, hier wieder was reinzuposten. warum? kein peil. bzw. kaum action, die irgendjemanden interessieren dürfte. halt typisch strange action eines strangen menschen, der sich in so ziemlich allem von allen unterscheidet. aber genug gejammert! ... hab ich gejammert?...irgendwie ...nee. gemotzt. das darf sein.

in letzter zeit hat mich dieser gemeine vampire wars virus so extrem erwischt, dass ich sogar im alltag oft dabei bin, meinen vampir gedanklich mit neuen fähigkeiten auszustatten und ihn durch die fights zu lotsen. ok, ich bin als vamp erst 4 tage alt. hab ganze 14 fights verloren (shame...), 91 gewonnen (feini...) und 2 andere vamps gekillt (brutalo...). das killen war nicht mal absicht. hab die halt 2 mal attackiert und dann hatte ich ihr ganzes blut intus...dachte ja, die hätten mehr davon. wahnsinn, erst 4 tage. und ich kämpf wie eine wildsau...bin aber erst auf level 9. macht irre spass...momentan versuch ich, meinen clan aufzustocken und andere zu vampirisieren. aber was red ich da...denke mal, das game spielt eh schon fast jeder und jeder weiss, wie das so geht bei vampire wars. das coolste ist ja, dass es bei diesem game keine regeln gibt. die einzige regel ist, dass es keine regeln gibt. man kann sich also entspannt-aggressiv den mitspielern nähern *lol*

nur mal ein winziges lebenszeichen...aus den untiefen des web... dass mein real life funktioniert, in geraden bahnen läuft, alles ok ist und ich gesund bin, ist sowieso das wichtigste. der rest macht einfach nur spass.

6.2.09

save me

across the water, across the waves...



5.2.09

long live the queen



collage (c) lilacat


NOISE



collage (c) lilacat


master, give us wings


collage (c) lilacat