21.6.10
schrecklich schön, alles in allem
heute morgen dachte ich mir noch, ich hätte echt gute karten. es sah wirklich so aus, als würde ich es diesmal schaffen. und ich hatte den festen willen, es durchzuziehen. diesmal.
reis, sonst nix. eventuell etwas gemüse. sonst viel wasser.
ich möcht wirklich diese verdammten paar kilo abnehmen. und die karten waren gut, heute damit zu beginnen. als mein handy im büro läutete und mom dran war, dachte ich nicht, dass alles ganz anders kommen würde. sie war gerade in der nähe und meinte, sie würde mal kurz bei mir vorbeischauen. mich vom büro abholen und dann könnten wir ja einen kleinen kaffee zusammen trinken...
und auf dem beifahrersitz wartete eine tüte von mc donalds auf mich..mom hatte schon vorsorglich eingekauft, für ihren kleinen bratzen (moi...LOL), der grad am verhungern ist. und da ich nicht wirklich zurückstehen wollte, kaufte ich noch diese wunderbaren törtchen mit vanillepudding und erdbeeren oben drauf. kleine beilage zum kaffee, hundertprozentige figurenkiller, aber so schrecklich schön. die diät kann ich für heute vergessen.
morgen schaffe ich es aber. es sei denn, es kommt wieder jemand lieber zu besuch..

wir haben echt wüstes wetter, mir gefällt's ja ganz gut, diese vorschau auf den herbst, aber der kreislauf mag das wetter gar nicht. ich bin so gar nicht sommerlich gestimmt und würde am liebsten jetzt schon meine halloween-dekoration rausräumen. ausserdem hat's ein fetter furz wie ich eh gern, wenn er mittels pullover und jacke seine figur kaschieren kann.
im ernst, 5 kilo mindestens. müssen. runter.

was ist sonst noch nettes passiert? in vampire wars, das ich seit kurzem spiele wie verrückt (keine ahnung, warum), schwirren seit kurzem sonderbare charaktere rum. es sieht ein bisschen wie ne verarsche von farmville aus, was sich die game-macher da ausgedacht haben. in fv kann man nämlich über die facebook wall tiere quasi adoptieren. die freunde posten die auf die wall und man klickt halt auf den link und hat ein tierchen mehr auf der farm.
in vampire wars gibt es seit kurzem ebenfalls ein tier zu adoptieren, wir sagen jedoch dominieren dazu. es ist ein tier, das uns nützlich sein wird, denn es handelt sich um einen sogenannten minion, also einen blutspender. und blut ist bei uns die währung. ich werd noch zum fanatischen farmer.


you successfully dominated a vampire cow.
ich liebe dieses spiel.

Labels: ,