8.9.10
ich hoffe, ihr hattet ein schönes, weekend. meins war ok, aber viel zu kurz. die tage am wochenende sind ja generell kürzer als die wochentage, das dürfte eine art naturgesetz sein. der einzige grund, warum das so eingerichtet wurde, ist, uns zu ärgern. auch ok. jemand hat anscheinend einen knallharten humor da oben. dieser..ihr kennt ihn...dieser petrus. der kerl, der oft mit seinen kumpels kegeln geht, was man dann bis hier herunter hören kann. frau holle wird auch bald wieder zum einsatz kommen, es sei denn, die gute verpennt..hatten wir schon ein paar mal, und ehrlich, ich weiss nicht, ob ich das noch gut finden kann. der wilde nordwind war kurz hier und hat einen gruss an die herzkönigin deponiert. er meint, es wäre bald wieder zeit, wegzufahren. diesmal ist die reise ja nicht so lang..nur nach graz..zu mir (yeah..), aber es ist eine reise und ausserdem kann die liebe herzkönigin meine behausung als verlängertes wohnzimmer betrachten (und die loggia auch). gott ich freu mich schon total auf ihren besuch. vor allem auf die loggia-sessions, wenn es nicht zu kalt ist. wir planten ja eine viktorianische teeparty mit den toten puppen und dem mottenmann, wie ich mich noch erinnern kann.

ausserdem hätte ich ja vor, eine verkleidungsparty zu zelebrieren. was allerdings einiges an vorbereitung erfordert. mh..meerjungfrauenschwänze bauen ist sicher schwierig, dennoch sollten wir es mal in angriff nehmen. sollen wir die meerjungrauen-verkleidungsparty nicht schaffen (weil wir zu faul sind, uns die paddel zu zimmern), werden wir dennoch etwas in der art simulieren. kunterbunte cupcakes bräuchten wir noch!

mann, ich dachte grad dran, dass mika dabei sein sollte. und core. ey, wär das nicht der überhammer? so verspielt wie wir alle sind, gibt es ununterbrochen was zu tun. fad wird uns sicher nicht. irgendwann müssen wir uns alle mal treffen, egal wo.

ich denk grad an meine freunde und hab so ein wunderbares gefühl, wie weihnachten, in der magengrube. was sicher etwas komisch ausgedrückt ist (weihnachten in der magengrube ist sonderbar, um es harmlos auszudrücken), aber ihr wisst sicher, was ich meine.

hab heute ne lange zeit damit verbracht, uraltbilder rauszusuchen und zu scannen. also, echt alte. locker 15 jahre alt. und die muss ich jetzt hier reinstellen. damit ihr mal stainach im winter seht..sieht nämlich wirklich romantisch aus...und ein paar bilder von m. gibt's auch noch..und von mir...mh..und neue friedhofsbilder. ich glaub, ich kann nicht alle auf einmal herzeigen. sind zu viele. aber ich fang mal an. am besten mit den friedhofsbildern. die anderen kommen später dran...stay tuned!!

Labels: