16.2.11
hurra, fast hätt ich hossa gesagt, aber das darf ich net...ich lebe noch immer!
ich hoffe, dass es wahr ist, was mir viele erzählen. nämlich dass man irgendwann wieder normal fühlen wird. und dass die schmerzen weggeh'n. irgendwann sicher. mh. ich war so nah dran, wieder zu rauchen, gerade vorhin. als ich meine geschichten gelesen hab...das gefühl war damals einfach nur genial, mir eine anzurauchen und mir eine meiner geschichten auszudenken. und genau das kann ich nicht mehr. darum hoffe ich, dass alles wieder kommt. es ist ja erst eine knappe woche ohne rauchen, und ich bin wie immer zu ungeduldig.
aber eine woche fühlt sich an wie ein monat. und ich hab schon zugenommen. ja. einfach nur super.

jedenfalls werd ich wohl so weitermachen. ohne rauchen, weil ich ja einen guten grund hatte, es bleiben zu lassen. so genial ist es mir gesundheitlich nämlich nicht mehr gegangen, die letzten jahre. ich hatte echt ein verdammt komisches gefühl, wenn ich mir meine paar zigaretten des tages gegönnt habe. nee, es passt schon so, wie es ist. klar fehlt mir die kreativität, aber die kommt sicher wieder. die kommt nämlich nicht wirklich vom rauchen, sondern von mir, hähä...

Labels: ,