3.2.11
die versteckte eule




eins meiner raren experimentellen sets. leider hatte ich bisher noch nicht die courage, das zu machen, was mir gefällt, ohne rücksicht darauf, ob es anderen gefällt oder nicht. gestern nacht war es aber soweit und ich hab einfach drauflosgebastelt, und es war spass pur und brachte viel mehr, als auf zwang etwas schönes und populäres gestalten zu wollen. ausserdem mag ich typografie echt gern. jedenfalls hab ich vor, viel mehr in dieser richtung zu machen, mehr zu experimentieren und auch mal spielerisch ohne eigentlichen plan mit farben und schriften zu gestalten.

Labels: