9.1.12
somehow..i want to believe




der grund, warum ich die x-files immer so gern mochte..diese dunklen, sonderbaren wälder. die kleinen ortschaften, die schrulligen menschen, die anscheinend mehr wissen als alle anderen...natürlich die ufos, aber die waren immer nur ein kleiner teil dieser stimmung. das geheimnisvolle. wir brauchen es, denke ich. warum, weiss ich nicht. hat vielleicht was mit träumen zu tun. vielleicht träumen wir ähnlich. dunkel und seltsam, labyrinth-artig..wir drehen unsere eigenen mystery-serien im traum...

Labels: