5.11.12
seelenlos


http://www.youtube.com/watch?v=SZbVPiNI6dM

Ihr seid wie ich, uns trennt nichts
Da ist kein Unterschied
Denn ich spür wie eure Gier euch zu mir runterzieht
Ihr seht nicht was im Dunkeln liegt
Und das genieße ich
Ihr lebt in Sünde, denn es ist kein Paradies in Sicht
Doch etwas liegt in der Luft
Bezeichnet mich als Boten, denn
Ich bring den süßen Duft des Verbotenen
Ich bin der König der lebendigen Toten
Denn es ist Vollmond
Und mein Kuss gilt denen, deren Tod sich nicht lohnt

 Thomas D. - Seelenlos


Labels: