15.10.13
die nacht der nostalgie
VON MINTY...

ich hab gerade auf youtube eine serie gefunden, die ich damals total geliebt
hab. minty in der mondzeit heisst sie.

hier ist mal der erste teil. leider in englisch,
bin aber trotzdem froh, dass ich sie endlich wieder sehen kann.

ja, denkste. die serie ist schon wieder entfernt worden, aber ich kann zumindest den wunderbaren Trailer sehen. die serie werde ich mir wahrscheinlich kaufen.

https://www.youtube.com/watch?v=_WMj4Wr7PRc

kann mich noch erinnern, dass ich die grossmutter damals schon ziemlich
hardcore fand. in der 2. folge schlägt sie nen brutalen rechten haken. ich find
es immer noch arg, das zu sehen. minty hauen geht gar nicht.
würde der ömma am liebsten eine reindonnern.




ZU NESSIE...

und ich hab noch was gefunden: die hörspiele, ich ich auf tape hatte bzw. immer noch habe!! die hab ich damals oft beim zeichnen gehört. war ziemlich entspannend.

hier ist z.b. mal nessie, das ungeheuer von loch ness, mit horst frank als starreporter tom fawley, der zusammen mit eireen fox die sonderbarsten stories aufdeckt. nessie ist eh eine der harmloseren. ich denk da mal an frankensteins sohn im monsterlabor oder dracula vs. frankenstein. der satz "ich bin dr. stein"  wird mich mein leben lang zum grinsen bringen. oder der absolute superstar meiner tapes-welt, dr. finistra. die uns hoffentlich auch bald in diesem blog begegnen wird.

au fein!!!!


aber hier ist jetzt erstmal nessie. absolut feine sache.

teil 1: http://www.youtube.com/watch?v=WMiaeRatyZE
teil 2: http://www.youtube.com/watch?v=7_eynUaaBhk
teil 3: http://www.youtube.com/watch?v=wMtO2BKMkww
teil 4: http://www.youtube.com/watch?v=KozmdoD6HNs
teil 5: http://www.youtube.com/watch?v=bY383fq9B94






nachdem ich mir noch die ersten minuten von timm thaler und das verlorene lächeln reingezogen hab, war ich absolut fertig. die minty geht ja noch. aber diese serie. die mochte ich damals auch. *g* mich wundert bei meiner generation gar nix mehr. wir sind doch einigermassen abartig geworden. kein wunder, sag ich, gar kein wunder. (ich muss mal sehen, ob ich irgendwoher etwas von doktor finistra bekomme. diese person verfolgt mich seit meiner jugendzeit.)

Labels: , ,