17.2.14
The Return of the Living Dead (1985)



der film ist leider schon entfernt worden, aber ich werde die augen offen halten und sobald ich ihn auf youtube wieder sichte, werde ich ihn wieder hier reinstellen. bis dahin gibt's als platzhalter den trailer.

heute gibt's ein kleines, feines filmchen zum versüssen des nachmittags. der film erinnert an die grosse zeit der parties und partyfilme, die immer irre sein mussten, bei denen man trinken musste und sich oft vor lachen wegschmiss, ohne eigentlich zu wissen, warum.

bei diesem film fallen mir gleich mal die zombie-schmetterlinge an der wand auf (die aufgespiessten teile im setzkasten, die wieder zu flattern beginnen).. einfach nur legendär. dieser nazi-ernie mit dem krematorium gibt auch sehr viel her. ein feiner film. am besten dl. yay!


nachtrag: das eigentlich wahnwitzige daran ist, dass es sich tatsächlich um einen unserer partyfilme handelt. ich hab's gerade bemerkt. es kommt nämlich eine unserer absoluten kultfiguren vor, die alte frau, die nur aus dem kopf, oberkörper und einem stück wirbelsäule besteht. leider hört man die deutsche synchro nicht, denn ihre stimme war extrem hoch und zittrig. sie sagt ohnehin meistens "GEHIRN" und dass gehirn essen wie ein antischmerzmittel wirkt. so eine art aspirin für die untoten. ich bin so froh, dass ich sie wiedergefunden habe, nach der langen zeit! überhaupt - einer unserer uralten partyfilme, von denen ich so gut wie nie die titel wusste... irgendeiner brachte immer ein paar teile aus der videothek mit. jetzt würd ich gern was stärkeres trinken!

Labels: ,