16.5.11
FUCK YEA EASTER2011
 

mein kleiner oster-horror. erstens hatte ich keinen urlaub, da die lieben kollegen beim eintragen in die urlaubsliste wieder mal viel schneller waren als ich. und als ich glaubte, es ginge nicht mehr fieser, kam auch noch wasser aus dem ominösen loch im badezimmerboden, viel wasser. viel braunes wasser. die verstopfung war nicht allzu schlimm und konnte in kurzer zeit behoben werden, aber trotzdem hatte ich wieder mal die nase so voll und wollte nichts lieber als auswandern, in ein land ohne urlaubslisten und verstopfte rohrleitungen in sonderbaren alten häusern.
 
 

Labels: