12.12.13
es war einmal ein wirklich normaler weihnachtsstern, und was ist aus ihm geworden?

 
 
nur ich schaffe es, einen wirklich romantischen stern so zu photographieren, dass er apokalyptische züge annimmt und ein bisschen wie der stern aus silent hill aussieht. der stern aus silent hill, der gerade jetzt erfunden wurde und der immer irgendwo in der nähe des ominösen "welcome to silent hill"-schildes wie eine phänomenale lavalampe in der aschenverseuchten dicken luft steht und dem betrachter den restverstand locker einfach mal so aus der birne brennt, allein durch dieses verdammt brutale orangerot.
 
es war einmal ein wirklich normaler weihnachtsstern, und was ist aus ihm geworden?
 
........
 
hab grad an "findet nemo" denken müssen und an diesen seestern, der immer an der scheibe klebt und alles vom aquarium aus beobachtet und die anderen informiert...
 
 

war heut übrigens beim zahnarzt... der stern wohnt im stockwerk direkt unter ihm... und hier ist das passende video:

http://www.youtube.com/watch?v=YrPaOcr2kUc


Labels: ,