7.7.16
house on the hill
 
 
 
aus dem "fool on the hill"-zyklus. fool on the hill ist ein serienmörder, der manchmal leise an die tür meines bewusstseins klopft, wenn ich schlafe... träume. zu flüchtig, um mehr herauszufinden. keine begegnung, eher wie ein seitenblick, den man jemandem zuwirft, der im schatten steht. er ist nicht ich. er ist wahrscheinlich nicht einmal real. aber irgendwie gibt es ihn schon lange.
 
 

ich mach oft sets, bei denen ich mir denke, ich hab sie nicht mehr alle.:)
das ist mein markenzeichen.

 

Labels: