25.5.12

schiff ahoi

gerade versucht kawazu, den inhalt der alten datenbank der archangel bar zu sichern. das smashboard ist das. die ganz alte bar. er sagte, es würde irgendwie funktionieren. was mich absolut fertigmacht. ich hatte schon jede hoffung aufgegeben, die bar zu retten. klar, dass er nicht überall rein kommt. es gibt einige gesperrte foren, und hier hat er sicher ein problem. ich muss halt die foren kurzzeitig entsperren. mal sehen.:)
ich find es ja interessant, dass inzwischen schon 2 der ehemaligen allstars versucht haben, die foreninhalte zu retten. nämlich die inhalte der alten bar. dass es eine neue bar gibt, und dass man dort vielleicht auch hingehen und reden könnte, stand nie wrklich zur debatte. ich verstehe wie so oft einiges überhaupt nicht und ich muss leider zugeben, dass ich es aufgegeben habe, meine mitmenschen verstehen zu wollen. ich bin zu oft zu traurig gewesen.
aber die bar bleibt auf jeden fall offen, ich meine die neue bar, und ich hab auch wieder viel freude damit, auch wenn nicht viele der alten allstars zurück finden. einige davon nie wieder.
und natürlich bin ich froh, dass kawazu versucht, die alte bar zu retten--


absolut untätige leute musste ich leider auch in der neuen bar löschen. wenn einer seit einem jahr gar nix macht, dann schliesse ich auf ein eher mangelndes interesse und dann ist es halt soweit, dass wieder mal ein leichnam entsorgt werden muss. in einigen fällen leichname von personen, die ich eigentlich für zu lebendig gehalten habe. mh. man kann sich irren.

leichen, die sich dazu entschlossen haben, doch etwas zu tun, also mindestens ein mal pro jahr zu posten, dürfen sich wieder anmelden und werden ohne groll wieder in den klub aufgenommen. WIE SCHON IM KLUB FAQ ERWÄHNT, LIEBEN WIR LEICHEN. und temporär bestattet zu werden ist ja auch keine schande. man kann ja wieder auferstehen und sein weiteres lazarus-dasein mit uns am tresen verbringen.


es gibt allerdings auch leute, die sich einen ewigkeit-status erpostet haben, die ich natürlich nicht löschen würde. auch bei langer abwesenheit nicht. es sei denn, die bar wird gelöscht. was ja nicht der fall ist.

jedenfalls - es geht wieder voran. welche richtung, ist unklar, aber es geht voran. volle pulle. keine ahnung, wo wir landen werden. aber zumindest sind wir wieder auf see und haben wind unter dem segel.


sollte figurehead das hier lesen - kawazu meinte, er bräuchte kontakt zum admin des smashboards. und fh hatte ja telefonischen kontakt zu diesem herrn. wäre toll, wenn er kawazu helfen könnte! ja. das wär es wirklich.:)

7 comments :

Anonymous said...

Olaf Staubus

Aalvikstr.16
D-24576 Bad Bramstedt

Tel.: 04192-8114-0, -90
Fax.: 04192-7709
mob.: 0171-8306628

- scheint aktuell Geschäftsführer des "Haus(es) Eschwe", Bad Bramstedt, zu sein:

http://www.eschwe.de/modules.php?op=modload&name=PagEd&file=index&page_id=16

zusätzlich:

http://www.aboutus.org/D-bol.de

Anonymous said...

http://img844.imageshack.us/img844/3103/postacomment.png

Kelet said...

Jeah, wir lieben Leichen! *Lila anschubs*
Bin auch sehr froh meinen Sarg bei dir in der Bar unterstellen zu können ;).
Weiß nicht ob alle Tote an etwas so hängen wie ich an der Archangelbar und an dir.
Naja wollte jetzt hier nicht unbedingt Kadaver-Feeling verbreiten *g*.
Ich finds gut das Kawazu versucht was von der alten Bar zu sichern.
Da sind ganz tolle Sachen bei.
Und klar gehts voran, immer doch, die Richtung ist mir egal hauptsache wir haben noch paar Leute mit denen man saumäßig unterwegs sein kann :).

Lila G. said...

mir ist die richtung im prinzip auch egal, weil sich eh immer wieder alles nach einem inneren kompass ausrichtet, egal, ob man es bewusst tut oder es einfach geschehen lässt. ich glaube daran, dass man nicht für lange zeit aus seiner spur fallen kann und dass man immer wieder dorthin zurückfindet, wohin man gehört. man müsste im prinzip gar nichts machen, aber das ist auch irgendwie zu wenig. man probiert das eine oder andere aus und stellt dann fest, dass es sinnlos war. wenigstens weiss man dann, was man nicht mag. der rest ist immer dasselbe. man selbst. das hab ich gelernt. man kommt immer wieder zum vorschein, auch wenn einen der alltag kaputt macht.

du kannst hier jederzeit kadaver-feeling verbreiten. das ist absolut willkommen!! ich häng auch extrem an dir. und du gehörst zur bar, du bist ein echter bewohner. genauso wie in spookland. wie frozen charlotte.

Mika said...

Tut mir so leid, dass ich blöderweise kaum noch Zeit finde, mich auf all das zu konzentrieren, was ich gern würde. Die Bar lag mir sehr am Herzen, tut es auch immer noch, aber ich schaffs einfach nicht mehr, regelmäßig reinzuschauen.
Ich versuchs immer mal zwischendurch und ich weiß, ihr seid da - so wie ihr hoffentlich auch wisst, dass ich da bin; auch wenn ich das nicht immer zeigen kann durch Anwesenheit in Gesprächen.

Die Zeit wird kommen, in der wir wieder alle an einem Tisch sitzen. Davon bin ich überzeugt.

Lila G. said...

ja, das wäre schön. mal sehen, was die zeit so mit sich bringt. aber danke, dass du hier reingeschaut hast.^^ und alles gute für deine projekte!

Lila said...

oh hier war er ja, der kommentar vom guten FH, und zwar im spamfilter, wo ich so gut wie überhaupt nie reingucke. wahrscheinlich funzen die anonym-kommis nicht so bs. gut. whatever. das blog mag dich ja doch.