30.6.11
damals in paris...









es ist so lange her, dass ich nicht mehr weiss, wer von uns diese bilder wirklich gemacht hat. aber ich tippe auf meinen dad. der richtig gute photograph in der familie war immer er. mom verwackelt die bilder meistens und ich neige zu unkontrolliertem abknipsen von motiven, die doch einigermassen sonderbar aussehen (auch für mich selbst).
letztens zu hause jedenfalls habe ich mir einen stapel photos geschnappt, die so hübsch rosa/leicht violett eingefärbt waren und meinte, ich würde die mal scannen, weil ihre farbe gerade jetzt perfekt ist. mit den jahrzehnten bekommen die bilder ja diesen schönen pastell-stich und genau das wollte ich für die nachwelt festhalten.
und ja, wir waren wirklich in paris. und ich hatte diese pinkfarbene breitcordhose an, und war sowieso nicht gerade die allerdünnste. mein modisches armageddon. eins meiner allerschlimmsten. vielleicht sollte ich die reise wiederholen, nur ohne diese fiese hose. ohne fiese pinkfarbene breitcordhosen dürfte paris nämlich so richtig spass machen.

mehr bilder findet ihr in meinem photostream
http://www.flickr.com/photos/53205843@N04/
ich werde demnächst noch einige davon hochladen, alle in diesen magischen farben.

Labels: , ,