9.11.13

clowns from hell oder dieser höllische giftgrüne ausschlag am hintern

hellay

ich muss euch jetzt schnell meinen neuen tumblr vorstellen. nicht jeder liebt sie, aber jeder kennt sie von irgendwoher, aus büchern oder filmen. sie sind allgegenwärtig. sogar in northampton/england soll ein exemplar gesichtet worden sein, das allerdings noch eine spur beängstigender und trotz seiner kreischend bunten adjustierung düsterer ist als alles, was es in den medien gibt. ich hätte eine spur angst vor ihm, das muss ich zugeben. und trotzdem finde ich ihn faszinierend, genauso wie seine bunten und bösen artgenossen. also, hier ist mein neuer tumblr


FUCK YEAH EVIL CLOWNS

http://clownsfromhell.tumblr.com/




..und ich bin ehrlich gesagt ein wenig schockiert, wie viele böse clowns es im netz gibt. es ist grad so, als würde unser planet nur von bösen clowns zusammengehalten werden. seit ich dieses blog habe, purzeln sie auf einmal aus allen schlupfwinkeln. eine doch einigermassen beunruhigende entwicklung.

ja, und menschen mit einer clownallergie oder besser gesagt clownphobie möchte ich ganz ernsthaft anraten, dieses machwerk nicht zu besuchen. sie würden den verstand verlieren.


CLOWNALLERGIE HAHAHA

gibt es ja gar nicht...

oder?? wenn man nen cown nur ansehen muss, um diesen echt fiesen ekelerregenden siffenden ausschlag am ganzen körper zu bekommen...

vor allem am hintern!!!

3 comments :

LilaStrapse said...

besitze ich nicht ;) du hast immer noch nicht gesagt wie der schnaps war ... ich könnte schon wieder es gibt so viele endlosgeile lakritz seiten im netz

LilaStrapse said...

ps wenns dich mal nach wien verschlägt.. ein sofa platz wär immer frei für dich

Lila said...

wow! danke schön^^ kann gut sein!:)

ahja, hab noch nix drüber gesagt. du hast ja gemeint, er wäre etwas strange. das stimmt. ich trink grad ein kleines gläschen :) after work lakritz-likörchen sozusagen. es ist eisgekühlt und das dürfte den geschmack doch ein kleines bisschen dämpfen. wird aber bei jedem schluck stärker.*g*

doch, schmeckt ganz gut. zuerst war es eher ne mutprobe, aber irgendwie...ja, doch. kann man schon trinken. du hast die wahnwitzigsten sachen. lakritzmarmelade kann ich mir nämlich irgendwie überhaupt nicht vorstellen, das geht über meinen verstand. ich frag mich, ob das echt auf ner buttersemmel schmeckt. aber warum eigentlich nicht? ich verlasse ja auch gerade die grenzen des hierzulande gängigen geschmacks und hau mir den lakritzlikör rein. doch, ich werd den austrinken, das ist ganz sicher.