8.3.12
ein lauter knall in meinem zimmer - spinne ich jetzt???
MEIN PROBLEM:
was mir gerade passiert ist, ist so sonderbar, dass ich es nicht als real einstufen möchte, aber ich muss es wohl tun. also. ich komme heim, setze mich vor den computer, ganz wie gewöhnlich. und auf einmal höre ich irgendwo vor mir, in der luft, einen wahnsinnig lauten knall. das schlimme daran ist, dass es auch in meinem kopf gewesen sein könnte, aber ich bin mir absolut nicht sicher. weiters bin ich mir nicht sicher, ob ich sowas noch einmal überleben würde, wenn es noch mal passieren würde. es war so laut und mein herz blieb fast stehen. was könnte das sein? ich frage mich, ob schon mal jemand eine solche erfahrung gemacht hat. ich meine damit, keiner von den üblen internet-gurus, die alles über parapsychologie und medizin wissen und mit ihren websites mehr schaden als nützen.

ich halte mich für einigermassen gesund und besonders abergläubisch bin ich nicht. alles im grünen bereich, könnte man sagen. manchmal bin ich vielleicht ein bisschen angespannt, an schlechten tagen eine spur depri. aber nichts wirklich beunruhigendes. nur das, was gerade passiert ist, macht mir ehrlich gesagt sorgen. zuerst dachte ich, das aquarium wäre explodiert, aber es war völlig heil. dann dachte ich an den monitor, aber der war es auch nicht.(??) man konnte das geräusch nicht genau einordnen. also woher es kam und was es genau war.

und zum arzt möchte ich nicht wirklich. wegen einem lauten knall, für den es keine erklärung gibt, zum arzt zu gehen, halte ich für übertrieben bzw. für hysterisch. trotzdem... ich glaube, so ganz normal war das nicht.:(

ich krieg jetzt langsam fieber. aus angst, denke ich. kann es sein, dass ich verrückt werde?
das war doch eindeutig eine halluzination. denn nichts in meinem zimmer ist kaputt gegangen. alles, vor allem das glas des aquariums und die fensterscheibe, ist noch ganz. ja, so laut war es. als wäre das dicke glas zersprungen. eine bessere beschreibung wäre noch, als hätte jemand einen böller vor meinem gesicht abgefeuert.

ich hatte heute stress mit einigen leuten, aber es war nicht so wild. zusätzlich war der chef in der firma ziemlich extrem drauf und hat versucht, mit uns streit anzufangen, hat auch eins der mädchen zum weinen gebracht. mich hat er aber nicht erwischt, ich hab's geschafft, mich rauszuhalten und ihm aus dem weg zu gehen.
aber es könnte noch eine innere anspannung da sein, die ich nicht registriere. etwas im unbewussten vielleicht. dass mich die ganze stress-situation so mitgenommen hat, dass ich dann so darauf reagiere. ach, ich weiss es einfach nicht. mir fällt aber nichts anderes dazu ein.
ich bin ansonsten körperlich gesund. hab gerade ein bisschen fasten hinter mir, mit vielen suppen und mit reis und gemüse. also, es ist viel gift rausgeflossen, der körper ist gereinigt und ich hatte in den letzten tagen viel energie. alles sehr positiv.
und nun das?

ERKLÄRUNGSVERSUCHE:
ich weiss, ich sollte es nicht tun, aber ich hab natürlich im web nach den ursachen gesucht. so ähnlich wie hier dürfte es sein, nur suche ich keine erklärungen im geisterreich.
http://www.wahrexakten.at/spuk-gegenstaende-div-unerklaerliche-phaenomene/4358-lauter-knall-meinem-zimmer.html
solche dinge passieren anscheinend ziemlich oft. wusste ich gar nicht. nur hilft mir das jetzt auch nicht weiter. und ich glaube nicht, dass man die erklärung im paranormalen eck suchen sollte. ich hab die website nur angegeben, weil die beschreibung des knalls ganz gut zu meinen erlebnissen passt.

zu guter letzt fällt mir noch ein, dass mein monitor seit einiger zeit "spinnt". er braucht ca. 10 minuten, um richtig "wach" zu werden und ein bild zu zeigen. vorher ist nur schwarz und tote hose. erst nach der echt langen zeit des aufwärmens lässt er sich herab, ein bild zu zeigen. jetzt kann es natürlich sein, dass der monitor defekt ist, und zwar aus altersgründen. das geräusch war vor mir in der luft. denke ich. vor mir, das wäre eben idealerweise der monitor. der eh defekt ist. kann ein monitor (in diesem fall ein flatscreen) solche lauten geräusche von sich geben? die klingen wie chinesische böller? dann wäre wohl das die erklärung dafür. HOFFENTLICH. besser der monitor als mein kopf.:)

hier: genau dasselbe problem hat auch mein monitor:
"Seit einigen Tagen habe ich das Problem, dass sich mein Samsung SyncMaster T200 Monitor nach Einschalten des Rechners sehr viel Zeit lässt, richtig anzugehen. Dabei befindet er sich in einer Art Zwittermodus: Die Statuslampe blinkt anormal und er lässt sich in diesem Zustand auch nicht ausschalten..."
http://www.united-forum.de/technik-ecke-f544/monitor-braucht-lange-angeht-92644/
es ist derselbe monitor wie der im forum beschriebene.

ein mächtiger knall ab und zu würde mich jetzt auch nicht mehr besonders wundern. verdammt. er scheint auf einen gewaltigen abgang zuzusteuern.

scheint also ein elektronikdefekt sein. oder aber ich werde wirklich irre. zeit wäre es ja. ich kann schon wieder lachen.:)

Labels: ,