13.1.11

archangel bar - info

traurig, aber einmal musste es so kommen. aufgrund der geringen bzw. gar nicht mehr vorhandenen frequentierung der archangel bar werde ich sie wahrscheinlich schliessen. es tut mir leid, vor allem, da filia neu ist und die bar zu mögen scheint. und auch wegen kelet, die dort als einzige viel geschrieben hat. ich werd ne gute erinnerung mitnehmen. ihr werdet noch genug zeit haben, postings, die euch gefallen, zu speichern und einige souvenirs mitnehmen, wenn ihr wollt.
liebe grüsse und euch allen alles gute.


es war so verdammt leer dort. ich mag einfach nicht mehr.

8 comments :

Kelet said...

Es musste so kommen Shine. Ich habe es schon befürchtet. Da kann man nichts machen. Wie gut dass wir noch die andere Bar bei Mika in der Stadt haben und dass wir uns wenigstens dort sehen können.
Es wär schlimm wenn wir uns nicht mehr begegnen könnten.
Ich kann mir mein Leben ohne dich und dem was du schreibst nicht mehr vorstellen.

Figurehead said...

Ich denke es ist eine gute Idee -für dich- die Bar für immer zu schließen. Einen Strich unter eine Zeit zu machen. Die Leute sind aus ihren Zimmern in ihre diversen Blogs und sonstigen Internetpräsenzen gezogen, haben dort ihre Gesprächspartner oder persönliche Entwicklungsplattform gefunden und ansonsten hat sich "nebenbei" wohl jeder mit der Intensität seines eigenen realen Lebens umzuschlagen.

Die Kinder sind ausgezogen.

Für mich persönlich gilt das zwar nicht, ich habe kein blog und auch keine sonstige Präsenz, aber für mich trifft es insofern zu als dass ich überzeugt davon bin, in der Archangelbar definitv nichts zu suchen zu haben. Ich bin kein Archangel-Allstar. :- ) Ich bin nur ein quatschkopfender Querulant. Ich passe in keine menschliche Gemeinschaft. Nicht im Internet, nicht im realen Leben. Wo ich mich aufhalte kommt es zwangsläufig irgendwann zu Reibereien. Das braucht keine Wiederholung.

Auf der anderen Seite könntest du die Bar aber auch versuchen komplett englischsprachig umzuschreiben um sie über deine entsprechenden Seiten und dortigen Bekanntschaften mit neuem Leben zu füllen. Ist vieleicht einen Versuch wert.

Aber wie auch immer. Die Entscheidung ist deine. Mir bleibt angesichts dessen erstmal auch nichts als der Bar alles gute zu wünschen und eine Zeit in Erinnerung zu behalten.

Streuner said...

Hallo Kelet,

schon lange nicht mehr zur gleichen Zeit im gleichen Raum gewesen, was? *Glas hebt* :- )

Kelet said...

*ebenfalls Glas heb*
Hallo Streuner,

was für eine Begegnung :).

Herzkönigin said...

gerade wollt ich zur bar rüber und dann das. ein bisschen, als würde das geliebte buch im regal plötzlich nicht mehr da sein weil man zulange draußen war. aber der inhalt des buchs wird nicht verschwinden. auch wenn es das buch selbst schon nicht mehr gibt. gefühlte gedanken, all das ist in meinem kopf und wandert über meine hände und zunge in gesprochnes, gezeigtes und auf photo-papier.
aber ich kann mir auch deine traurigkeit vorstellen weil du diesen ort geschaffen hast für wesen die dir wichtig sind. und die enttäuschung darüber, das dieser ort nicht mehr angenommen wird ist groß. hat fh vielleicht ganz richtig erkannt, die kinder sind ausgezogen :)

ps: mein blauer origami-stern leuchtet hinter mir

Herzkönigin said...

dennoch doof. aber ich hab mein persönliches archangel bei dir am küchentisch oder neben den summenden fischen und der dvd sammlung und hinter der tür mit der loggia und überhaupt. das ist noch viel mehr archangel als das forum. aber wo werde ich dann all deine texte lesen die nur dort geschrieben werden? vielleicht werde ich sie woanders finden. in deinen gesten...(denn auch wenn du es nicht weißt, nicht siehst, so lese ich doch immer deine texte dort, oft wenn draußen alles schläft und ich wieder mal kein auge zubekomme. die augen huschen über deine worte, formen sich und ich finde mich wieder im wilden garten)

LilaCat said...

ja, meine liebe herzkönigin, leider ist es so gekommen, und ich habe es lang nicht wahrhaben wollen. ich habe viel altes gelöscht, auch dark city. und ich hab dem planet auch endgültig goodbye gesagt, den wird es nie mehr geben. zeit, den server zu löschen und was ganz neues zu machen!
sicher wird es neue texte geben. genug zu lesen. und irgendwann auch wieder ne neue homepage.
aber nie wieder ein forum.

ich hab das hier (das blog). das hier möcht ich unbedingt behalten, daran liegt mir was. und wer mich treffen will, der kann hierher kommen, also, so ganz aus der welt bin ich ja nicht. wer stories lesen will, kann meine storyblogs lesen. am besten den trans atlantis express. die stories dort sind meine besten, denke ich.

ja, also, wir sehen uns weiterhin in diesem unserem verdammten geliebten netz. lasst von euch hören. mehr als früher.


@kelet: nochmal sorry. ein grosses sorry, das von herzen kommt. und danke für alles.

@fh: stimmt, du bist kein archangel-allstar. du warst aber dabei, lange zeit, und es gab auch verdammt gute zeiten. die allstars gibt's ja auch schon seit längerem nicht mehr, also ist das eh völlig egal. hauptsache, uns gibt es überhaupt noch. das forum in englisch...nein. entweder die alte arch oder keine, also keine. ich will keine neuen leute, verstehst du? damit würde ich sogar die erinnerungen auslöschen, und das wäre für mich schlimm.

LilaCat said...

ok, ich denk mal weiter darüber nach. ich war gerade dort, und auf einmal war das gefühl da, ein weiches gefühl, wie zuhause sein. verdammt! *facepalm*


open end